Infrastruktur

1975 grosszügig geplant, 1983 eröffnet und zwischen 2007 und 2012 renoviert: Der Alterswohnsitz Urtenen-Schönbühl bietet eine moderne und freundliche Infrastruktur. 44 Einzelzimmer mit separater Dusche, Lavabo und WC stehen den Bewohnerinnen und Bewohner zur Verfügung.

Alles Nötige ist vorhanden: Unsere Zimmer sind mit modernen Pflegebetten und Wandschränken ausstaffiert. Ebenso steht jedem Bewohner und jeder Bewohnerin ein Kellerschrank und ein individueller Briefkasten zur Verfügung; selbstverständlich ohne Aufpreis.

Aber auch ein modernes Patienten-Rufsystem, ein eigener Telefonanschluss, Radio- und Kabelfernsehanschluss und elektrische Storen sind bei uns eine Selbstverständlichkeit. Doch das Wichtigste steuern die Bewohnerinnen und Bewohner selbst bei: eigene Möbel und lieb gewonnene Gegenstände – eben ganz nach dem Motto: "Läbe wie daheim".

Geräumig und alles da:


Als moderne Institution mit nachhaltiger Ausrichtigung in sämtlichen Bereichen ist es eine Selbstverständlichkeit, dass unser Strom aus erneuerbarer Energie (95% Wasserkraft und 5% Sonnenenergie aus der Region) gewonnen wird.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen